Logo Swiss GRC

2024

Datenschutzerklärung

Datenschutz ist uns wichtig

Wir nehmen den Schutz Ihrer Personendaten sehr ernst. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, wie wir über diese Webseite Personendaten erheben und sonst bearbeiten.

Der Schutz Ihrer Personendaten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre sind uns wichtig. Sie können von uns erwarten, dass wir mit Ihren Daten sensibel und sorgfältig umgehen und für eine hohe Datensicherheit sorgen.

Wir verpflichten uns zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Ihren Daten. Folglich erachten wir es als selbstverständlich, das schweizerische Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG), die Verordnung zum Bundesgesetz über den Datenschutz (DSV) und andere gegebenenfalls anwendbare datenschutzrechtliche Bestimmungen einzuhalten.

Diese Datenschutzerklärung deckt sowohl die Erhebung von Personendaten im Online- als auch im Offline-Bereich ab, einschliesslich Personendaten, die wir aus unterschiedlichen Quellen erhalten haben, z.B. von Webseitenbesuchern, Vertragspartnern, Dienstleistern und Behörden.

Personendaten sind dabei diejenigen Informationen, die eine Identifizierung einer natürlichen Person möglich machen. Dazu gehören insbesondere Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse aber auch Ihre IP-Adresse.

Umfang und Zweck der Erhebung, Bearbeitung und Nutzung der Personendaten

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, speichern unsere Server vorübergehend folgende Daten in einer Protokolldatei, den sogenannten Server-Logfiles:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Zeitpunkt des Zugriffs/Abrufs
  • Name und URL der abgerufenen Daten
  • Betriebssystem Ihres Rechners und des von Ihnen verwendeten Browsers
  • Land, von dem aus der Zugriff auf unsere Webseite erfolgt
  • Name Ihres Internetzugangsproviders
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • zuletzt besuchte Webseite
  • Browsereinstellungen
  • Sprache und Version der Browsersoftware
  • Aktivierte Browser-Plugins


Als Grundlage für die vorübergehende Speicherung Ihrer Personendaten und der Logfiles gilt unser berechtigtes Interesse. Das berechtigte Interesse besteht, um

  • die Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau);
  • die Systemsicherheit und –stabilität dauerhaft zu gewährleisten;
  • unser Angebot und unseren Internetauftritt weiter zu verbessern;
  • statistische Daten zu erheben;
  • Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Vorfalls die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.


Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen Ihrer Personendaten findet nicht statt. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung Ihrer Personendaten zur Bereitstellung der Webseite ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Sie haben auf unserer Webseite die Möglichkeit, über ein Kontaktformular und/oder per E-Mail mit uns in Kontakt zu treten. In diesem Fall werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage und deren Abwicklung bearbeitet.

Die von Ihnen übermittelten Personendaten werden nicht mit anderen Daten zusammengeführt.

Grundlage für die Bearbeitung Ihrer Personendaten ist unser berechtigtes Interesse an der Bearbeitung Ihrer Anfrage. Dient die Kontaktaufnahme der Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind oder der Durchführung vorvertraglicher Massnahmen, so ist dies eine zusätzliche Grundlage für die Bearbeitung Ihrer Personendaten.

Sie können dieser Datenbearbeitung jederzeit widersprechen. Senden Sie Ihren Widerspruch bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@siwssgrc.com und wir werden Ihr Anliegen prüfen. In einem solchen Fall wird Ihre Anfrage nicht weiter bearbeitet.

Newsletter und Marketing-Mailings versenden wir nur, wenn Sie sich für einen unserer Newsletter angemeldet haben oder die rechtlichen Voraussetzungen für den Versand von Marketing-Mailings gegeben sind. Sie können den Empfang von Newslettern und Marketing-Mailings jederzeit durch Widerruf beenden, entweder über den im Newsletter dafür vorgesehenen Link oder per E-Mail an marketing@swissgrc.com.

Wenn Sie sich auf eine Stelle bei uns bewerben, bearbeiten wir diejenigen Personendaten, die wir im Rahmen des Bewerbungsverfahrens von Ihnen erhalten. Dazu gehören neben Ihren Angaben zur Person, Ausbildung, Arbeitserfahrung und Fähigkeiten, die üblichen Korrespondenzdaten wie Postanschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Zudem werden alle von Ihnen im Zusammenhang mit der Bewerbung eingereichten Unterlagen, wie Motivationsschreiben, Lebenslauf und die Zeugnisse bearbeitet. Daneben können uns Bewerber freiwillig zusätzliche Informationen zukommen lassen. Diese Daten werden ausschliesslich im Rahmen Ihrer Bewerbung gespeichert, ausgewertet, bearbeitet oder intern weitergeleitet. Ferner können sie für statistische Zwecke (z.B. Reporting) bearbeitet werden. In diesem Fall sind keine Rückschlüsse auf einzelne Personen möglich.

Die Bearbeitung kann auch auf anderem elektronischem Weg erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn Sie entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Weg, beispielsweise per E-Mail, an uns übermitteln.

Ihre Bewerberdaten werden getrennt von den übrigen Nutzerdaten gespeichert und nicht mit diesen zusammengeführt.

Grundlage für die Bearbeitung Ihrer Personendaten ist unser berechtigtes Interesse an der Bearbeitung Ihrer Bewerbung. Kommt ein Vertrag zustande, erfolgt die Bearbeitung zur Durchführung des Arbeitsverhältnisses. Zuvor zur Anbahnung eines Arbeitsverhältnisses als vorvertragliche Massnahme.

Sie können dieser Datenbearbeitung jederzeit widersprechen und Ihre Bewerbung zurückziehen. Senden Sie Ihren Widerspruch bitte an die in der Stellenanzeige als Ansprechpartner benannte Person oder an die E-Mail-Adresse: office@swissgrc.com.

Schliessen wir einen Arbeitsvertrag mit Ihnen, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Arbeitsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert.

Endet das Bewerbungsverfahren ohne Anstellung, werden Ihre Personendaten gelöscht.

Wenn Sie uns an einer Fachveranstaltung (z.B. SWISS GRC DAY) besuchen, bearbeiten wir Ihre Bestandsdaten (z.B. Namen und Adressen sowie Kontaktdaten von Ihnen). Die Bearbeitung Ihrer Personendaten dient der reibungslosen Durchführung der jeweiligen Veranstaltung.

Grundlage für die Bearbeitung Ihrer Personendaten ist die Erfüllung eines Vertrags oder unser berechtigtes Interesse and der reibungslosen Administration und Durchführung der jeweiligen Veranstaltung.

Ihre Personendaten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Zwecks Erfüllung unserer vertraglichen und vorvertraglichen Verpflichtungen bearbeiten wir Ihre Bestands- und Vertragsdaten (z.B. in Anspruch genommene Leistungen, Vertragsgegenstand, vertragliche Kommunikation, Namen von Kontaktpersonen). Die hierbei bearbeiteten Daten, die Art, der Umfang, der Zweck und die Erforderlichkeit ihrer Bearbeitung, bestimmen sich nach dem zugrundeliegenden Vertragsverhältnis.

Die Löschung der Daten erfolgt, wenn die Daten zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Fürsorgepflichten sowie für den Umgang mit etwaigen Gewährleistungs- und vergleichbaren Pflichten nicht mehr erforderlich sind, wobei die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten in unregelmässigen Abständen überprüft wird. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

Wir bearbeiten im Rahmen von Verwaltungsaufgaben sowie Organisation unseres Betriebs, der Finanzbuchhaltung und unter Einhaltung der gesetzlichen Pflichten, wie z.B. der Archivierung. Hierbei bearbeiten wir dieselben Daten, die wir im Rahmen der Erbringung unserer vertraglichen Leistungen bearbeiten. Von der Bearbeitung sind Kunden, Interessenten, Geschäftspartner und Websitebesucher betroffen.

Der Zweck und unser Interesse an der Bearbeitung liegt in der Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Archivierung von Daten, also Aufgaben die der Aufrechterhaltung unserer Geschäftstätigkeiten, Wahrnehmung unserer Aufgaben und Erbringung unserer Leistungen dienen.

Ferner speichern wir auf Grundlage unserer betriebswirtschaftlichen Interessen Angaben zu Lieferanten, Veranstaltern und sonstigen Geschäftspartnern, z.B. zwecks späterer Kontaktaufnahme. Diese mehrheitlich unternehmensbezogenen Daten, speichern wir grundsätzlich dauerhaft.

Cookies

Wir setzen auf unserer Webseite sogenannte Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) abgelegt und gespeichert werden. Sie dienen dazu, unsere Webseite insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten und Ihnen den Besuch auf unserer Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Sie können keine Programme ausführen und keine Viren enthalten.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte Session-Cookies. Diese werden automatisch gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schliessen. Andere Cookies bleiben über den jeweiligen Nutzungsvorgang hinaus auf Ihrem Computer gespeichert und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen (Cookies von Drittanbietern), Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Auf welcher Grundlage wir Ihre Personendaten mit Hilfe von Cookies bearbeiten, hängt davon ab, ob wir Sie um eine Einwilligung bitten. Falls dies zutrifft und Sie in die Nutzung von Cookies einwilligen, ist die Grundlage der Bearbeitung Ihrer Daten Ihre Einwilligung. Andernfalls werden die mithilfe von Cookies bearbeiteten Personendaten auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. an der Analyse und Optimierung unserer Services und Angebote) bearbeitet oder, wenn der Einsatz von Cookies erforderlich ist, um unsere vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen.

Unabhängig davon, ob die Bearbeitung auf Grundlage einer Einwilligung oder gesetzlichen Erlaubnis erfolgt, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, eine erteilte Einwilligung zu widerrufen oder der Bearbeitung Ihrer Daten durch Cookie-Technologien zu widersprechen. Sie können Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle nur im Einzelfall erlauben oder generell ausschliessen. Sie können auch das automatische Löschen der Cookies beim Schliessen des Browsers aktivieren. Ausserdem können Sie bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme löschen.

Über die folgenden Links können Sie sich über diese Möglichkeit für die am meisten verwendeten Browser informieren:

·        Internet Explorer:

Löschen und Verwalten von Cookies

·        Microsoft Edge:

Browserdaten und Datenschutz

·        Firefox:

Verbesserter Schutz vor Aktivitätenverfolgung

·        Google Chrome:

Cookies in Chrome löschen, aktivieren und verwalten

·        Safari:

Verwalten von Cookies und Websitedaten

·        Opera:

Sicherheit und Privatsphäre


Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie gegebenenfalls nicht alle Funktionen unserer Webseite vollumfänglich nutzen können.

Analyse-Tools

Wir setzen auf unserer Webseite, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, bzw. wenn Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in der Europäischen Union (EU), im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) oder der Schweiz haben, Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland («Google»), ein.

Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) können an einen Server von Google in den USA übermittelt und dort gespeichert werden.

Google verwendet diese Informationen, um Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten- und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den bearbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb der Schweiz bzw. der EU/des EWR vor der Übermittlung in den USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übermittelt und dort gekürzt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software selbst unterbinden. Darüber hinaus können Sie die Datenerfassung und -bearbeitung durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics herunterladen und installieren. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch unserer Webseite verhindert. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Ihre Personendaten werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert.

Für weitere Informationen verweisen wir Sie auf die Nutzungsbedingungen für Google Analytics, bzw. die Datenschutzerklärung von Google.

Unsere Webseite verwendet die Remarketing-Funktion der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, bzw. wenn Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in der Europäischen Union (EU), im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) oder der Schweiz haben, Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland («Google»).

Die Funktion dient dazu, Webseitenbesuchern innerhalb des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Dabei wird in Ihrem Browser ein Cookie mit einer beschränkten Gültigkeit gespeichert, das es ermöglicht, Sie wiederzuerkennen, wenn Sie Webseiten aufrufen, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können Ihnen Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die Sie zuvor auf Webseiten aufgerufen haben, die die Remarketing Funktion von Google verwenden.

Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine Personendaten. Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen vornehmen. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative oder der European Interactive Digital Advertising Alliance (EDAA) deaktivieren.

Wir nutzen auf unserer Webseite das zu Google-Marketing-Services gehörende Online-Werbeprogramm Google Ads, einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, bzw. wenn Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in der Europäischen Union (EU), im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) oder der Schweiz haben, Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland («Google»).

Dabei wird von Google Ads ein Cookie auf Ihrem Endgerät gesetzt (ein sogenanntes «Conversion Cookie»), sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Diese Cookies haben eine beschränkte Gültigkeit, enthalten keine Personendaten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn Sie bestimmte Internetseiten unserer Webseite besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu unserer Webseite weitergeleitet wurden. Jeder Google Ads-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Webseiten von Ads-Kunden nachverfolgt werden können. Die mit Hilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Ads-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Wir erhalten keine Informationen, mit denen Sie sich persönlich identifizieren lassen.

Die durch das Cookie gesammelten Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseite können an einen Server von Google in den USA übermittelt und dort gespeichert werden. Auf Basis der gesammelten Informationen werden Ihrem Browser interessensrelevante Kategorien zugewiesen. Diese Kategorien werden zur Schaltung von interessensbezogener Werbung genutzt.

Sie haben die Möglichkeit der interessenbezogenen Werbung durch Google zu widersprechen. Dazu rufen Sie über den/die von Ihnen genutzten Browser folgenden Link auf und nehmen dort die gewünschten Einstellungen vor: https://adssettings.google.ch/.

Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und zum Datenschutz von Google Ads finden Sie unter https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de

Wir setzen auf unserer Webseite die Google Marketing Platform («GMP»), einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, bzw. wenn Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in der Europäischen Union (EU), im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) oder der Schweiz haben, Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland («Google»), ein.

GMP ermöglicht es uns Ihnen personalisierte Werbung anzeigen zu lassen. Hierzu wird ein Cookie mit einer beschränkten Gültigkeit auf Ihrem Endgerät gespeichert. Mithilfe dieses Cookies wird Ihrem Browser eine Kennnummer (ID) zugewiesen und Informationen über die in Ihrem Browser eingeblendete Werbung und deren Aufruf gesammelt. Darüber hinaus kann Google mithilfe von Cookie-IDs sog. Conversions erfassen, d.h. ob ein Webseitenbesucher eine Anzeige sieht und später die Webseite des Werbetreibenden aufruft und dort etwas erwirbt. Nach Angaben von Google enthalten diese Cookies keine Personendaten.

Ihr Browser baut automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Dienstes durch Google erhoben werden, haben wir keinen Einfluss. Nach eigenen Angaben erhält Google durch die Einbindung dieser Dienste die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unserer Webseite aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Nutzerkonto zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind, bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Im Rahmen der Nutzung von GMP kann es auch zu einer Übermittlung von Personendaten an die Server der Google LLC. In den USA kommen.

Wir setzen GMP auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses zur optimalen Vermarktung unserer Webseite ein.

Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser vornehmen. Neben der Änderung Ihrer Browsereinstellungen haben Sie die Möglichkeit, mittels Installation eines Browser-Plug-ins (verfügbar für Chrome, Firefox und Internet Explorer), personalisierte Werbung dauerhaft zu deaktivieren. Weiter besteht die Möglichkeit personalisierte Werbung für ein bestimmtes Endgerät und Browser über die Google Einstellungen für Werbung zu deaktivieren.

Weitere Informationen über die Google Marketing Plattform und den Datenschutz finden Sie unter: https://policies.google.com/technologies/ads?hl=en.

Wir nutzen den Lead-Generation-Service von Leadinfo B.V., Rotterdam, Niederlande. Dieser erkennt Besuche von Unternehmen auf unserer Website anhand von IP-Adressen und zeigt uns hierzu öffentlich verfügbare Informationen, wie z.B. Firmennamen oder Adressen. Darüber hinaus setzt Leadinfo zwei First-Party-Cookies zur Auswertung des Nutzerverhaltens auf unserer Website und verarbeitet Domains aus Formulareingaben (z.B. „leadinfo.com“), um IP-Adressen mit Unternehmen zu korrelieren und die Services zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie unter www.leadinfo.com. Auf dieser Seite: www.leadinfo.com/en/opt-out haben Sie eine Opt-out Möglichkeit. Im Falle eines Opt-outs werden Ihre Daten von Leadinfo nicht mehr erfasst.

Content Management System (CMS)

Unsere Webseite verwendet das All in One SEO Plugin der Awesome Motive Inc., 2701 W. Busch Blvd., Suite 141, Tampa, FL 33618, USA.

Das Plugin dient der technischen Optimierung unserer Webseite für Suchmaschinen, wodurch unsere Sichtbarkeit in diesen erhöht wird. Es werden keinerlei Personendaten durch das All in One SEO Plugin bearbeitet, gesammelt oder in irgendeiner Weise gespeichert, weder bei All in One SEO selber noch auf ihren Servern.

Weitere Informationen können Sie den Datenschutzhinweisen der Awesome Motive Inc. entnehmen sowie dem Help Center von All in One SEO.

Wir setzen auf unserer Webseite das Defender Pro Plugin der Firma WPMU DEV, Incsub LLC, 1309 Coffeen Avenue STE 1200, Sheridan, WY 82801, USA ein.

Dieses Plugin dient dem Schutz unserer Webseite. Es handelt sich dabei um einen Malwarescanner sowie eine Web-Application-Firewall für WordPress-Webseiten. Defender Pro erfasst Ihre IP-Adresse sowie weitere Daten zu Ihrem Verhalten auf unserer Website, insbesondere aufgerufene URLs und Header-Informationen, zum Schutz vor Angreifern aus dem Internet. Dabei wird Ihre IP-Adresse mit einer Liste bekannter Angreifer verglichen. Für angemeldete Benutzer werden außerdem Cookies gesetzt.

Das Plugin ermöglicht es uns, die IP-Adresse von Personen, welche sich unerlaubt Zugang zur Administration unserer Webseite verschaffen möchten oder die Webseite auf andere Art und Weise angreifen, für jeden weiteren Zugriff zu sperren.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten können Sie der Datenschutzerklärung von WPMU DEV entnehmen.

Google reCAPTCHA

Wir verwenden auf unserer Webseite die reCAPTCHA Funktion von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, bzw. wenn Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in der Europäischen Union (EU), im Europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz haben, Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland («Google»).

Diese Funktion dient vor allem zur Unterscheidung, ob eine Eingabe durch eine natürliche Person oder missbräuchlich durch maschinelle und automatisierte Bearbeitung erfolgt. Der Dienst umfasst auch den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google.

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unserer Webseite (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Webseitenbesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Webseitenbesucher die Webseite betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitenbesuchers auf der Webseite oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Webseitenbesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Datenbearbeitung erfolgt auf Grundlage unerses berechtigten Interesses am Schutz unserer Webangebote vor missbräuchliche automatisierter Ausspähung und vor Spam.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

Weitergabe von Personendaten

Wir behandeln Ihre Personendaten grundsätzlich vertraulich und geben sie nur weiter, wenn Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben, wir rechtlich dazu verpflichtet oder berechtigt sind (z.B. im Rahmen einer Auftragsdatenbearbeitung) oder dies zur Durchsetzung unserer Rechte, insbesondere zur Durchsetzung von Ansprüchen aus dem Vertragsverhältnis, erforderlich ist. Darüber hinaus geben wir Ihre Personendaten an Dritte weiter, soweit dies im Rahmen der Nutzung der Webseite oder zur allfälligen Erbringung der von Ihnen angeforderten Dienstleistungen (auch ausserhalb der Webseite) erforderlich oder zweckmässig ist.

Wir geben Ihre Personendaten ausser den bereits genannten Empfängern, den folgenden Kategorien von Empfängern bekannt: 

  • Verbundene Unternehmen der Swiss GRC AG
  • Dienstleistungsunternehmen
  • Betreiberin unserer IT-Betriebsinfrastruktur
  • Geschäftspartnern
  • Lieferanten
  • Behörden und Gerichten

Dabei werden die rechtlichen Vorschriften zur Weitergabe von Personendaten an Dritte selbstverständlich eingehalten. Sofern wir Auftragsberarbeiter einsetzen, um unsere Leistungen bereitzustellen, ergreifen wir geeignete rechtliche Vorkehrungen sowie entsprechende technische und organisatorische Massnahmen, um für den Schutz Ihrer Personendaten gemäss den einschlägigen gesetzlichen Vorschriften zu sorgen.

Wenn das Datenschutzniveau in einem Land, in dem die Daten bearbeitet werden, nicht den anwendbaren Datenschutzbestimmungen entspricht, stellen wir vertraglich sicher, dass der Schutz Ihrer Personendaten demjenigen in der Schweiz bzw. der EU/EWR jederzeit entspricht, so beispielsweise durch den Einbezug der EU-Standardvertragsklauseln.

Wir unterhalten neben unserer Website auch Präsenzen in unterschiedlichen sozialen Medien. Soweit Sie eine solche Onlinepräsenz besuchen, werden ggf. Personendaten an den Anbieter des sozialen Netzwerks übermittelt. Wir weisen Sie darauf hin, dass hierbei Nutzerdaten auch an einen Server in einem Drittland übermittelt werden und damit ausserhalb der Schweiz bearbeitet werden können.

Ferner werden die Daten der Nutzer innerhalb sozialer Netzwerke im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke bearbeitet. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere, wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind).

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungsformen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out) verweisen wir auf die Datenschutzbestimmungen und -Angaben der Betreiber der jeweiligen Netzwerke. Dort erfahren Sie auch, in welchen Ländern diese Ihre Daten verarbeiten, welche Auskunfts-, Lösch- und weiteren Betroffenenrechte Sie haben und wie Sie diese wahrnehmen oder weitere Informationen erhalten können.

Speicherdauer

Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, bearbeiten und speichern wir Ihre Personendaten nur so lange, wie es für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten oder sonst für die mit der Bearbeitung verfolgten Zwecke erforderlich ist d.h. also z.B. für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung (von der Anbahnung, Abwicklung bis zur Beendigung eines Vertrags und der Garantielaufzeit sowie einer anschliessenden Betreuungsphase) sowie darüber hinaus gemäss den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationsfristen. Möglich ist ferner, dass Personendaten für die Zeit aufbewahrt werden, in der Ansprüche gegen uns geltend gemacht werden können und soweit wir anderweitig gesetzlich dazu verpflichtet sind oder berechtigte Geschäftsinteressen dies erfordern (z.B. für Beweis- und Dokumentationszwecke).

Sobald Ihre Personendaten für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind oder eine vorgeschriebene Aufbewahrungsfrist abläuft, werden Ihre Personendaten grundsätzlich und soweit möglich gelöscht oder gesperrt.

Daneben löschen wir Ihre Personendaten, wenn Sie uns unter info@swissgrc.com dazu auffordern, und wir keine gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungs- oder sonstige Sicherungspflicht hinsichtlich dieser Daten oder diesbezügliche überwiegende  Interessen haben.

Datensicherheit

Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um Ihre Personendaten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Die ergriffenen Massnahmen sollen die Vertraulichkeit und Integrität Ihrer Personendaten sowie die Verfügbarkeit und Belastbarkeit unserer Systeme und Dienste bei der Bearbeitung Ihrer Personendaten auf Dauer sicherstellen. Ferner stellen sie ausserdem die rasche Wiederherstellung der Verfügbarkeit Ihrer Personendaten und den Zugang zu ihnen bei einem physischen oder technischen Zwischenfall sicher.

Zu unseren Sicherheitsmassnahmen gehört auch eine Verschlüsselung Ihrer Personendaten. Alle Informationen, die Sie online eingeben, werden über einen verschlüsselten Übertragungsweg (z.B. Verschlüsselung mittels SSL/TLS) übermittelt. Dadurch können diese Informationen zu keinem Zeitpunkt von unbefugten Dritten eingesehen werden.

Unsere Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Auch den eigenen, unternehmensinternen Datenschutz nehmen wir ernst. Unsere Mitarbeitenden und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet. Überdies wird diesen der Zugriff auf Ihre Personendaten nur soweit notwendig gewährt.

Links zu anderen Webseiten

Unsere Webseite kann Links zu anderen Webseiten enthalten, die nicht von uns betrieben werden und auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Nach Anklicken des Links haben wir keinen Einfluss mehr auf die Bearbeitung etwaiger Dritten übertragener Daten (wie z.B. der IP-Adresse oder der URL), da das Verhalten Dritter naturgemäss unserer Kontrolle entzogen ist. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstösse und erkennbare Rechtsverletzungen geprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle und Prüfung der verlinkten Seiten ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung ist jedoch nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

Ihre Rechte als Betroffener

Sie haben das Recht auf Auskunft über die von uns zu Ihrer Person bearbeiteten Personendaten, sofern Ihrem Anliegen keine gesetzliche Pflicht entgegensteht. Sofern die entsprechenden rechtlichen Vorgaben anwendbar und auch dafür die Voraussetzungen gegeben sind, steht es Ihnen ausserdem frei, Datenübertragung, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Bearbeitung zu verlangen.

Ausserdem steht es Ihnen frei, eine einmal abgegebene Einwilligung für die Bearbeitung Ihrer Personendaten jederzeit zu widerrufen. Im Rahmen der jeweils anwendbaren rechtlichen Vorgaben haben Sie weiter ein Widerspruchsrecht gegen gewisse Bearbeitungen, etwa wenn diese auf der Grundlage einer Interessensabwägung erfolgen. Insbesondere haben Sie das Widerspruchsrecht gegen die Bearbeitung Ihrer Daten im Zusammenhang mit Direktwerbung.

Sofern anwendbar, haben Sie überdies das Recht, ihre Ansprüche gerichtlich durzusetzen oder bei der zuständigen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen. Die zuständige Datenschutzbehörde der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (EDÖB) (https://www.edoeb.admin.ch).

Für Fragen im Zusammenhang mit dem von uns gelebten Datenschutz und für Informationen bezüglich Ihrer Rechte sowie für deren Geltendmachung können Sie sich an uns unter den in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktmöglichkeiten wenden. Falls notwendig, behalten wir uns vor, für die Bearbeitung von Anfragen in geeigneter Weise, um Ihre Identifikation zu ersuchen

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns ausdrücklich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit und nach unserem freien Ermessen abzuändern und zu ergänzen. Alle Änderungen und Ergänzungen liegen im alleinigen Ermessen des Unternehmens.

Kontakt

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutzgesetze ist die:

Swiss GRC AG
Hirschmattstrasse 36
6003 Luzern
Schweiz
Tel.: +41 41 220 75 00
E-Mail: info@swissgrc.com
Website: www.swissgrc.com

Unser Datenschutzberater ist die:

Swiss Infosec AG
Centralstrasse 8A
6210 Sursee

Tel.: +41 41 984 12 12
E-Mail: infosec@infosec.ch
Website: www.infosec.ch


Wir verfügen über nachfolgende Datenschutz-Vertretung gemäss Art. 27 DSGVO. Die Datenschutz-Vertretung dient Aufsichtsbehörden und betroffenen Personen in der Europäischen Union (EU) und im übrigen Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) als zusätzliche Anlaufstelle für Anfragen im Zusammenhang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO):

Swiss Infosec (Deutschland) GmbH
Unter den Linden 24
10117 Berlin, Deutschland

Tel.: +41 41 984 12 12
E-Mail: privacy@swissinfosec.de


Wir verfügen über nachfolgende Datenschutz-Vertretung gemäss Art. 27 UK-DSGVO. Die Datenschutz-Vertretung dient Aufsichtsbehörden und betroffenen Personen im Vereinigten Königreich als zusätzliche Anlaufstelle für Anfragen im Zusammenhang mit der UK-DSGVO:

Swiss GRC (UK) Ltd.
2a Rickyard Barn Stoke Road
Northampton NN7 3DB
England